Zahnimplantate

ästhetisch und haltbar

Schöne Zähne bedeuten Lebensqualität. Karies, Parodontose oder Unfälle zerstören häufig den Traum naturgesunder, geschlossener Zahnreihen. Jeder möchte verlorene Zähne möglichst “unsichtbar” ersetzen lassen.

Implantate stellen heute ein gängiges, wissenschaftlich erprobtes Verfahren dar, zahnreduzierte oder zahnlose Kiefer mit abnehmbarem oder festsitzendem Zahnersatz zu versorgen. Sie sind in den Kiefer eingebrachte Titanschrauben, die sowohl mit Kronen, Brücken oder abnehmbaren Prothesen verbunden werden können.

Der Hauptvorteil bei dieser Behandlung ist unter anderem, dass auf das Beschleifen von gesunden Zähnen und unter bestimmten Voraussetzungen auf herausnehmbaren Zahnersatz verzichtet werden kann.

Die Implantatiation erfolgt nach gemeinsamer Planung mit Dr. med Dr. med Ronald Mai im Schloss Zabeltitz (Großenhain).  Nach einer Einheilzeit von 3-6 Monaten übernehmen wir die Versorgung mit dem Zahnersatz.

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch über individuelle Behandlungsmethoden.

Die Implantatvorteile auf einem Blick:

  • Schonung von gesunder Zahnsubstanz bei Nichtbeschleifen der Nachbarzähne
  • Erhaltung des Kieferknochens
  • Festsitzender Zahnersatz möglich
  • Langlebigkeit
  • Unveränderte Mimik und Ästhetik
  • Bei günstigen Knochenverhältnissen Sofortversorgung einer Zahnlücke

Alle Behandlungsleistungen in der Komplettübersicht.